Werdegang

Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und dem Erwerb des Lizenziats 1999 habe ich Erfahrungen in grösseren Wirtschafts-Anwaltskanzleien gesammelt. 2002 erwarb ich das Anwaltspatent und praktizierte in der Folge mehrere Jahre als Anwältin in einer Kanzlei in Zürich, wo ich mich hauptsächlich mit dem Zivilrecht befasste. 2009 unternahm ich den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete meine eigene Anwaltskanzlei an der Bahnhofstrasse in Zürich. Seit 1. Januar 2014 bin ich Inhaberin und Geschäftsführerin von BeTrieb, Konfliktberatung für Unternehmen und Institutionen (www.betrieb.ch), wo ich mich seit 2007 vertieft mit den Themen Mobbing und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz auseinandersetze. Ich habe in diesem Zusammenhang in zahlreichen Beschwerdeverfahren Untersuchungen durchgeführt und geleitet, viele Mitarbeiter von Unternehmen im Rahmen der externen Vertrauensstelle beraten und Verantwortliche in Betrieben in Konfliktsituationen begleitet.

Schulungen

Ich habe Schulungen interner Beschwerdekommissionen bei Beschwerden wegen sexueller Belästigung und Mobbings als auch Schulungen zum Konkubinatsrecht durchgeführt.

Mitgliedschaften

Mitglied des Zürcher und Schweizer Anwaltsverbandes, eingetragen im Anwaltsregister.